AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Stand April 2014)

1. Allgemeines
Das Angebot umfasst die Hauszustellung von Bio-Kisten mit Gemüse und wahlweise selbst gebackenem Bio-Bauernbrot aus kontrolliert biologischem Anbau (AT-BIO-701), dessen Zutaten größtenteils aus unserer eigenen Produktion stammen. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lumpi‘s Biokisten Lieferverträge.

Unter www.biohof-lumperer.com können diese AGB‘s heruntergeladen bzw. ausgedruckt werden. Auf Wunsch senden wir Ihnen auch gerne eine Kopie per E-Mail oder Post zu.

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder undurchführbar sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen.

 

2. Bio-Kisteninhalt
Unsere in zwei Größen verfügbaren Bio-Kisten werden jede Woche mit frischem Biogemüse und wahlweise selbst erzeugtem Bio-Bauernbrot befüllt. Der Inhalt ist nicht frei wählbar. In jeder Bio-Kiste finden Sie ein kurzes Begleitschreiben mit einer Übersicht über den Kisteninhalt.
Um Ihnen eine bessere Wochenplanung zu ermöglichen, finden Sie darüber hinaus eine Liste mit dem aktuellen Inhalt jeweils ab Mittwoch auf unserer Webseite. Bei der Zusammenstellung der Kisten achten wir auf Abwechslung, Vielfalt und Saisonalität.
Zur Sicherung höchstmöglicher Qualität ist es manchmal notwendig, den Kisteninhalt gegenüber dem angekündigten Inhalt geringfügig zu ändern. Auch sind Mengenangaben nur als Richtgrößen zu verstehen, da sich die Natur nicht kalibrieren lässt.

 

3. Preise
Es gelten die auf unserer Internetseite angezeigten Preise. Die Preise sind freibleibend und nur bis auf Widerruf gültig, da Anpassungen z.B. aufgrund von Preisänderungen bei Treibstoffen, Verpackungsmaterial oder schwierigen Witterungsbedingungen nötig werden können. Nichts desto trotz sind wir bemüht, das Preisniveau möglichst konstant zu halten.
Sollten Preisanpassungen unumgänglich sein, werden wir Sie vorzeitig darüber in Kenntnis setzen. Preisänderungen werden 4 Wochen nach Bekanntmachung wirksam. Im Falle einer Preisanpassung steht es Ihnen frei, von Ihrem Kündigungsrecht (siehe auch unter Punkt 8 ) Gebrauch zu machen.
Wir behalten uns vor, allfällige Satz- und Druckfehler bei den auf unserer Homepage oder in den Werbematerialien angekündigten Preis- und Mengenangaben richtigzustellen.

 

4. Liefergebiet & Zustelltermine
Eine direkte Belieferung können wir Ihnen nur auf unseren bestehenden Ausliefertouren im Liefergebiet der Biokiste (siehe Internetseite) zusagen.
Grundsätzlich wird ab Mitte Mai bis Ende November wöchentlich geliefert, in den Wintermonaten kann es je nach Bedarf der Kunden und den verfügbaren Lagermengen zu Abweichungen im Lieferrhythmus kommen. Im März erfolgt keine Bio-Kisten-Auslieferung. Sollten auf Grund von extremen Wetterereignissen oder anderen unabwendbaren bzw. unvorhersehbaren Ereignissen Ernteausfälle eintreten, können sich Änderungen bei den Lieferungen ergeben.

Je nach Gebiet wird am Dienstag oder Mittwoch geliefert (Details werden kurz vor Lieferbeginn bekanntgegeben). Auch an Feiertagen wird das frische Biogemüse geliefert. Sollte die Entgegennahme am vereinbarten Abstellort einmal nicht möglich sein, bitten wir Sie, um Mitteilung einer Ausweichadresse für die Kistenlieferung (z.B. an den Arbeitsplatz) zwei Tage vor Liefertermin.

 

5. Bestellung & Vertragsabschluss
Das Lumpi Biokist’l kann per E-Mail, Fax oder Telefon bestellt werden. Auf unserer Internetseite unter www.biohof-lumperer.com finden Sie auch ein Online-Formular, mit welchem Sie Ihre Bestellung vornehmen können.
Die Präsentation der Ware im Internet stellt kein verbindliches Angebot dar. Erst mit dem Absenden des Formulars wird ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Bio-Kistenvertrages abgegeben.
Für alle Formen der Bestellung (E-Mail, Fax, Telefon, Webformular) gilt: Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Bestätigung über den Eingang ihrer Bestellung. Gleichzeitig senden wir Ihnen ein Formular zur Erteilung einer Einzugsermächtigung für das SEPA-Lastschriftverfahren zu. Das ausgefüllte und eigenhändig unterschriebene Originalformular kann per Post oder gerne auch durch persönliches Vorbeibringen an uns retourniert werden. Nach Erhalt der Einzugsermächtigung gilt die Bestellung mit der ersten Auslieferung der Bio-Kiste als angenommen.

 

6. Zustellung
Die Bio-Kiste kann, muss aber nicht persönlich entgegengenommen werden. Grundsätzlich wird die Bio-Kiste vor Ihrer Haustüre abgestellt. Gerne stellen wir Ihre Kiste auf Wunsch aber auch an einem anderen sicheren und frei zugänglichen Ort ab. Wir bitten darauf zu achten, dass dieser Platz vor Witterungseinflüssen (Regen, Frost, direkte Sonne etc.) und tierischem Zugriff geschützt ist (z.B. Hauseingang, Heizraum, Carport, Garage, Nachbar o.ä.). Wird die Zustellung an einen besonderen Abstellort gewünscht, ist dies im Bestellformular unter dem Punkt „Abstellort“ eigens zu vermerken. Für Schäden, die nach Abstellen der Kiste am vereinbarten Ort entstehen, übernimmt der Biohof Lumperer keine Haftung (siehe auch unter Punkt 10).

 

7. Mehrwegverpackung
Für die Mehrweg-Lieferkartons wird kein Pfand berechnet. Im Sinne von Umwelt- und Ressourcenschutz bitten wir Sie jedoch, den Inhalt nach Erhalt sobald wie möglich zu entnehmen und die Kiste bei der nächsten Lieferung zur Mitnahme bereitzustellen. So kann die Kiste von uns mehrmals befüllt und wiederverwendet werden.

 

8. Lieferunterbrechung & Vertragsende
Lieferunterbrechungen (z.B. auf Grund einer Reise oder auf Grund ihres eigenen grünen Daumens) sind für uns kein Problem, müssen aber immer bis spätestens Montag 12:00 Uhr der betreffenden Lieferwoche telefonisch oder per E-Mail bzw. Fax mitgeteilt werden.
Der Bio-Kisten-Vertrag endet grundsätzlich mit der Kündigung. Diese ist schriftlich, ohne Angabe von Gründen, jeweils bis Montag 12:00 Uhr möglich.
Bei offenen Forderungen wird die Belieferung bis zur vollständigen Bezahlung eingestellt. Erfolgt die Bezahlung der offenen Forderungen nicht innerhalb einer schriftlich zu setzenden Nachfrist von zumindest 6 Tagen, wird der Bio-Kisten-Vertrag automatisch beendet. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

9. Abrechnung
Mit jeder Lieferung erhalten Sie einen Lieferschein mit dem Rechnungsbetrag. Der Rechnungsbetrag wird automatisch per Lastschriftverfahren jeweils am Montag der auf die Lieferung folgenden Woche abgebucht. Eine zu unterzeichnende Einzugsermächtigung für das SEPA-Lastschriftverfahren wird vor Lieferbeginn an alle Kunden versendet (siehe auch unter Punkt 5).
Ist die Abbuchung nicht möglich (z.B. wegen unrichtig angegebener Kontodaten oder mangels Deckung) und wird von Ihrer Bank eine Rückrechnungsgebühr fällig, wird diese an Sie weiterverrechnet.

 

10. Reklamation & Gewährleistung
Wir sind stets bedacht, Ihnen bestmögliche Qualität zu liefern. Dennoch kann es passieren, dass etwas nicht so ist, wie es sein sollte. In so einem Fall sind wir bemüht, unseren Fehler zu beheben. Reklamationen können innerhalb eines Werktags nach Lieferung der Bio-Kiste formlos bei uns eingebracht werden. Wir werden uns umgehend bemühen eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung anzubieten.
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Von einer allfälligen Gewährleistung sind jedenfalls Schäden, die durch Fremdverschulden, Umwelteinflüsse oder Diebstahl am vereinbarten Lieferort entstehen, nicht umfasst.
Für die Gestaltung unserer Werbematerialien und unserer Website wurden eigens Produktfotos erstellt. Diese Bilder sind als Symbolfotos zu verstehen, naturbedingte Abweichungen in Form und Farbe können durchaus vorkommen.

 

11. Kontakt
Wir möchten unser Angebot laufend weiterentwickeln und freuen uns daher über Ihr Feedback genauso wie über konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge.
Am Kundentelefon sind wir Werktags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr für Sie erreichbar. Aus organisatorischen Gründen ist uns jedoch der E-Mail-, Fax- oder Postkontakt lieber.

 

12. Datenschutz & Adressänderung
Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch zur Bestellungsabwicklung bzw. (bis auf Widerruf) für Informationszwecke (z.B. von Veranstaltungen oder Neuigkeiten am Biohof Lumperer) gespeichert und verwendet werden. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Bitte teilen Sie uns im Fall eines Umzuges allfällige Änderungen der Liefer- bzw. Rechnungsadressen mit. Wir bitten Sie auch geänderte E-Mail-Adressen oder Bankverbindungen ehest möglich bekannt zu geben.

 

Kontaktdaten:
Biohof Lumperer
Betriebsadresse: Dorfstraße 36, 6122 Fritzens
Biokontroll-Nr.: AT-BIO-701
Telefon: +43 676 842 214 723
Fax: +43 5224 93313
E-Mail: biokistl@lumpererhof.at
Homepage: www.biohof-lumperer.com

Lumpi’s BIO Kist’l AGB download(PDF Download)