BIOHOF Lumperer

Der “Lumpererhof” kann bis zum 14. Jahrhundert zurückverfolgt werden und zählt somit zu den ältesten Bauernhöfen in Fritzens. Seit 1907 ist der Hof im Besitz der Familie Lutz und seit 1991 eine anerkannte biologische Landwirtschaft.

Anton und Margret Lutz sind Biobauern aus Überzeugung.
Oberstes Ziel der biologischen Wirtschaftsweise ist die Kreislauf-Wirtschaft.
Wir sind verantwortlich was wir unserem Boden zuführen.
Durch geeignete Maßnahmen wie
- vielseitige Fruchtfolge
- schonende Bodenbearbeitung
- und organische Düngung
streben wir die Erhaltung und Steigerung der natürlichen Bodenfruchtbarkeit an.
So können wir eine hohe Qualität unserer Lebensmittel garantieren und gleichzeitig unsere Umwelt schonen.

Auch die nächsten Generationen werden einen
gesunden Boden brauchen um ihre Nahrungsmittel
zu produzieren.